unsere Materialien

ME&MAY verbindet feminine Mode aus Eco-Materialien mit dem gewissen französischen Chic. 100% made in Europa.

Erfahre mehr über die verwendeten Materialien…

Bio-Baumwolle/ GOTS

Ist der weltweit führende Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Dieser garantiert den Baumwollbauern faire Verträge, langfristige und nachhaltige Landwirtschaft für ihr Land.
Der Verzicht von gefährlichen Pestiziden und weniger Energie-und Wasserverbrauch ist ein großer Beitrag für die Umwelt und unsere Nachkommen. So sind Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle langlebig, angenehm zu tragen (geeignet für Allergiker) und eine nachhaltige Alternative
zu konventioneller Baumwolle.

Lyocell

Die Lyocell Faser ist eine Zellulosefaser aus Holz. Die Faserherstellung ist durch den geschlossenen Kreislauf des Herstellungsprozesses besonders
umweltfreundlich. Die Faser wird aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen. Der Verbrauch von Wasser ist um 10-20 Mal geringer als bei Baumwolle. Der Lyocell-Stoff hat eine sehr glatte Oberfläche mit seidigem Griff, wärmt beinah genauso gut wie Schafschurwolle, ist ähnlich kühl wie Leinen und saugfähiger als Baumwolle. Dazu ist Lyocell auch nass äußerst reißfest und somit ein sehr langlebiges Material. Lyocell ist als feuchtigkeitsregulierende Faser für Allergiker besonders gut geeignet.

Cupro

wird aus den Fusseln der Baumwollsamen gewonnen, die bei der
Herstellung von Baumwollstoff als Abfallprodukt anfallen. Aus den
feinen Fasern wird ein Gewebe herstellt, das sich wie Seide anfühlt, und
auch die selben Eigenschaften wie atmungsaktivität und den edel Fall
und dezenten Schimmer besitzt. Cupro ist problemlos bei 30°C
Feinwäsche waschbar und biologisch abbaubar.

ME&MAY verwendet ein nachhaltiges Cupro der japanischen Firma Asahi Kasei, diese hat auch Produktionsstätten in Europa.

Recycelte Fasern

Die Nutzung von recycelten Materialien ist weniger energieintensiv als
die Neugewinnung von Materialien. Außerdem können wertvolle
Ressourcen geschont werden und die wenig umweltfreundliche
Rohölgewinnung vermieden werden.
ME&MAY verwendet die Garne von Filature de Parc, dieser Hersteller aus Frankreich, hat ein patentiertes Verfahren entwickelt, wodurch
Wolle, Baumwolle und synthetische Fasern zu 100% recyceltet werden
können. Die Fasern werden farblich gesammelt und versponnen,
anschließend erhalten wir ein lebendiges (Melange) und hoch
strapazierfähiges Garn.

Dead Stock

werden die Überproduktionen von großen Unternehmen und
Textilherstellern genannt. Diese produzieren immer mehr Stoffe und Materialien, oft werden diese nicht komplett aufgebraucht oder genutzt. Bis vor kurzen wurden diese Materialien verbrannt oder landeten auf dem Müll…Doch auch aus diesen „Resten“ lassen sich tolle Kleidungsstücke zaubern und sinnvoll verwerten.

Die Zutaten

Qualität ist ein wichtiger Bestandteil der ME&MAY Philosophie, deshalb verarbeiten wir nicht nur nachhaltige Materialien, sondern achten auch auf die Zutaten die für ein Kleidungsstück verwendet werden. ME&MAY verwendet ausschließlich Zutaten von Partnern aus Deutschland und Frankreich, die von hochwertiger Qualität sind. Von den Garnen über den Reißverschlüsse und Druckknöpfe bis hin zum gewebten „ME&MAY“ Label werden wir von verlässlichen und langjährigen Partnern beliefert.